Über mich

Baujahr 1967

Corinna Faith Natalie Bornhorst

EmbodiMentorin
IMG_2533

Bienandanza steht für Deinen ganz persönlichen Weg, den Pfad zur Glückseligkeit, der durch die Kraft Deines eigenen Unterbewusstseins, der Heimkehr vom Kopf in den Körper und der Verbindung mit den Kräften des Himmels, der eigenen geistigen Führung und der Erde einen manchmal überraschenden Weg zu Selbsterkenntnis und Selbst-Heilung im Körper bedeutet. Damit das in Deinem Körper stattfindet und nicht nur in Deiner Vorstellung oder Fantasie lass uns Deine Wahrheit verkörpern. 

Bienandanza
ist eine Wundertüte: Das Wort setzt sich zusammen aus den Worten Bien – das spanische Wort für “richtig” oder “fein” und dem Wort Andanza – das spanische Wort für Synchronizität und wird übersetzt mit “auf dem Pfad zur Glückseligkeit” oder einfach “Glückseligkeit”.

Warum ich den Schwan als mein Logo wählte, erzähle ich hier

Biografie & Erfahrung
Zertifikate

Im spirituellen Coach verschmelzen die Potenziale der Medialität,  pragmatischen Körper-Wissens und kosmischer Heilenergien. Als Bewußtseinstrainerin und Bewegungspädagogin teile ich mein Wissen um die Zusammenhänge von Nervensystem, Körper und Trauma und die weitreichenden Heilmittel, die in unserem Körper selbst stecken.

Das Werk von Stephen Porges hat meine Arbeit mit Klienten genauso beeinflusst wie alles andere. Meine Erforschung und Anwendung der Polyvagalen Theorie, um Klienten zu unterstützen, unerwünschte Verhaltensmuster zu verändern, fühlt sich wie eine Wunderwaffe an.

Ich wünsche mir, dass mehr Coaches und Psychotherapeuten über seine Arbeit Bescheid wüssten und ebenso wüssten, wie sie anzuwenden ist.

In meiner Berufung bin ich hellfühlig und hellwissend, sowie empathisch. Ich fühle mich – nach Erlaubnis – in die Energiefelder meiner Klienten ein und nehme Störungen und Blockaden wahr. Ich darf die Störfelder, Traumata usw. entsprechend der Erlaubnis des Klienten bis zum Entstehungszeitpunkt auflösen. Zugleich erhalte ich individuelle Heil-Botschaften und Eingebungen. Jede/r Klient/in erfährt eine ganz individuelle Sitzung. Nach meiner Erfahrung geht es immer um ihren individuellen Weg – von der Hoffnung- in ihr Vertrauen- in ihre Gewissheit der Ganzheit.

Mit Hilfe der geistigen Welt ist es möglich, schnell zur Ursache der Herausforderung (Krankheit,Trauer, Ängste, Lebenskrisen) zu kommen und gemeinsam mit Ihnen die Blockaden aufzulösen. Dadurch entsteht mehr Freiheit, oft grosse Dankbarkeit und innere Freude. Die Menschen reagieren in ihrem Alltag immer gelassener. Schweres wird leicht.

An Zufälle glaube ich nicht.  Alle Themen sind Wachstumschancen und dienen der Bewusst-Seins-Ent-Wicklung, der Selbst-Reflex-ion und der persönlichen Evolution; Stufe um Stufe.

Das Leben ist unser Lehrer und so sind Krisen­situationen eine Aufforderung inne­zu­halten,  hinzusehen, alles zu fühlen,  die eigene Weiter-Ent-Wicklung lebendig zu gestalten und zu verstehen. Schale um Schale, Haut um Haut, wie bei einer Raupe, die noch nicht weiß, mit welchen Farben sie als Schmetterling zum Leben beitragen wird.

Mein Seelenplan und damit verbundene Seelenverträge mit vielerlei Arschengeln offenbarte sich mehr und mehr als meine Schatztruhe – durch die Anerkennung dessen was ist und als Folge von mutiger Heilung tiefer Traumata und die Erholung von jahrzehntelanger, schmerzvoller Krankheit.

Um meine Hellfühligkeit, mein Hellwissen und die erworbenen somatischen und spirituellen Werkzeuge der letzten 31 Jahre in den Dienst der Selbsterfahrung- und Heilung anderer Menschen zu stellen, habe ich mich zum spirituellen Coach und Medium ausbilden lassen.  In 2020 kamen Ausbildungen in therapeutischem Zaubern nach Annalisa Neumeyer, und Ausbildungsarbeit hinzu.

Ent-Wicklung ist möglich im Einklang mit der inneren Wahrheit und Führung durch eine Höhere Intelligenz, die uns liebevoll begleitet und frei zur Verfügung steht.

Alchemie, die anderen durch meine Begleitung ihren Weg durch das Leben leichter und farbiger macht. Wie eine Bergführerin gehe ich in das Innere der menschlichen Landschaften, manchmal vorbei am Verstand. Denn Fühlen ist tiefer als Verstehen. Unsere „Leichen im Keller“ sind in der Regel eigene verlassene Anteile oder auch Ahnenanteile, die wir als Ernte und inneren Reichtum zurück in unser heutiges Leben rufen  dürfen.

Gerne begleite ich Sie dabei. 

Als lebenslang Lernende beschäftige ich mich seit 30 Jahren, zuerst mit kognitiver Bewußtseinserweiterung und deren vielfältigen Methoden. Lebensveränderung sind jedoch Gnade und persönliche Arbeit mit dem Körper. Das was wir jeden Tag leben, ist unser Leben.

Ausbildung zum spirituellen Coach und Medium

Um meine Hellfühligkeit, mein Hellwissen und die erworbenen somatischen und spirituellen Werkzeuge der letzten 31 Jahre in den Dienst der Selbsterfahrung- und Heilung anderer Menschen zu stellen, habe ich mich zum spirituellen Coach und Medium ausbilden lassen.

2020: Ausbildungen

Therapeutisches Zaubern nach Annalisa Neumeyer und Ausbildungsarbeit

2020: Das Safe & Sound Program von Stephen Porges für Therapeuten