Gute Medizin und Spirituelle Praxis

Conscious Dance

Conscious Dance ist für Dich wenn:
Du behauptest, Du kannst nicht tanzen/malen/kreativ sein.
Du bist jedoch offen und neugierig darauf, etwas Neues über Dich zu erfahren.

BienanDanzas bewußter Tanz (conscious dance) ist die inspirierte Bewegung, die entsteht, wenn wir uns einlassen auf das was  jetzt gerade in uns lebendig ist. BienanDanza Tanz Reisen sind angeleitet und dennoch frei. Die Rolle der BienanDanza Reiseleiterin liegt im Begleiten, Aufmerksam machen und Erinnern. Die Anleitungen sollen nicht einengen, sondern dich darin unterstützen neue Entfaltungsräume für dich selbst zu entdecken. Die Atmosphäre ist wertschätzend, inklusiv und wohlwollend.

Liebe Dich selbst als den Mensch der Du bist, anstatt Dich zu hassen für das, was Du nicht bist. 

Es gibt viele Formen des bewussten Tanzes. Einige basieren auf einer Verbindung zu einer ekstatischen Erfahrung, andere auf Achtsamkeit und wieder andere auf einer tiefen schamanischen Trance. Wie auch immer der Weg aussieht, beim bewussten Tanz geht es im Kern um die verkörperte Bewußtheit eines Menschen und darum, der Seele in seinem eigenen Körper als Ausdrucksform ein zu Hause zu sein. Bewusster Tanz kann von jeder/jedem ausgeübt werden, unabhängig von körperlichen Fähigkeiten, Fitness oder vorheriger Tanzerfahrung.

Bei BienanDanza – auf dem Pfad zur Glückseligkeit – praktizieren wir alle drei dieser Zustände – ekstatischen Tanz, Dancing Mindfulness und schamanische Trance – um das daraus resultierende Lernen in zelluläres Wissen im gegenwärtigen Moment zu bringen. Diese “Ganzwerdung” von Körper, Geist und Seele kommt uns im Alltag zugute. Unterrichtet wurde ich in Open Floor, Dancing Mindfulness, Movement Medicine und BienanDanza ist ein reichhaltiges, matriarchalisches Format für dynamische Veränderung.

Warum wir Bewegung brauchen, kein Fitnesstraining

Menschen sind wahnsinnig neugierige, leidenschaftliche und intelligente Geschöpfe. Die Körper, in denen wir uns befinden, sind in Millionen von Jahren der Evolution geschmiedet worden, um den Anforderungen einer rauen und komplexen natürlichen Umwelt gerecht zu werden.

Unsere Gehirne sehnen sich nach dieser Komplexität; sie sind darauf programmiert, im Chaos zu operieren, Muster zu finden und spontan Lektionen zu lernen. Wir machen das schon seit langer Zeit und sind unglaublich geschickt darin geworden, Ordnung in diesem Chaos zu schaffen, damit wir besser gedeihen und überleben können.

Leider sind wir so weit gegangen, dass wir Chaos und Unordnung fast vollständig aus unserer Umwelt ausmerzen. Schau Dich um, all die flachen Oberflächen, all die Möglichkeiten, wie Du Deine Bequemlichkeit kontrollieren kannst, all die Möglichkeiten, wie Du Aufgaben auslagern kannst, die einst lebenswichtig für Deine Lebensfähigkeit waren. Wir haben die Dinge systematisiert und alle möglichen Regeln und Vorschriften aufgestellt, damit alles sicher und effizient läuft. Und dabei haben wir etwas Wichtiges verloren.

Habe den Mut, Deine eigenen Gefühle zu fühlen. ~ Corinna Faith Natalie Bornhorst

Wir haben durch die kreative und komplexe Bewegung eine zutiefst innewohnende Verbindung zu unserer Welt verloren. Wir haben die Fähigkeit verloren, Probleme kreativ mit unserem Gehirn und unserem Körper in Umgebungen zu lösen, die uns gleichermaßen nähren und herausfordern. Wir haben die wahre Bedeutung von Bewegung verloren, und an ihrer Stelle haben wir eine Vorliebe für Sets und Wiederholungen und lange Listen mit spezifischen Übungen entwickelt, die in verschiedene Routinen eingebaut werden müssen, die X-mal pro Woche ausgeführt werden müssen und mit stundenlangem Laufen vor dem Fernseher ausbalanciert werden müssen.

Ich rege an, dass sich jeder einen Moment Zeit nimmt, um seine Beziehung zur Bewegung und die Rolle, die sie im Leben spielt, zu überdenken. Löst Deine Praxis ein Gefühl der Kreativität aus und gibt Dir ein Mittel zum Selbstausdruck? Vermittelt sie Dir eine tiefe und unstillbare Leidenschaft für dieses Leben? Nährt sie DIch auf allen Ebenen und führt Dich zu einem gesunden und nachhaltigen Leben in Verbindung mit Freunden, Familie, Dir selbst, der Gemeinschaft und der Natur?

Deinen eigenen Tanz finden, in BeWEGung SEIN. Dir selbst liebevoll Zugang gewähren zu den in Deinem Körper gespeicherten Erfahrungen. Auf dem Pfad zur Glückseligkeit. Bienandanza.

Spielerisch leicht tiefe Einblicke in die Natur Deines MenschSeins gewinnen. In der Begegnung mit Dir selbst. Zugänge wahrnehmen zu Deinen eigenen, bislang ungeahnten, vernachlässigten Potentialen. Wobei tanzen auch sich räkeln bedeuten kann, sich dehnen und strecken, allein oder mit anderen nahe dem Herzen der Neckarstadt. Springen, hüpfen, verspielt oder auch langsamer genießend, in Gemeinschaft oder für sich allein. Sanft inspiriert durch die Trainer, seelenvolle Musik und die anderen Menschen im Raum.

Deine Fragen tanzend umarmen, den Dingen die eigene, stille, ungestörte Entwicklung lassen, die tief von innen kommt und durch nichts gedrängt oder beschleunigt werden möchte, alles in BeWEGung bringen.

Teilnahmegebühr

15 - 22
Den Preis bestimme bitte selbst nach eigenem Ermessen. Danke.
  • Hier gibt es kein "Richtig" oder "Falsch". Tanz als Spirituelle Praxis und Gute Medizin
  • WAS IST BEWUSSTER TANZ? Wenn Du es liebst zu tanzen, warum nicht die Verschmelzung von Bewegung und Musik zu Deiner Bewusstseinsübung werden lassen? Und wenn Du nicht gerne tanzt, warum übst Du nicht, den Tanz zu einer Form des Bewusstseins werden zu lassen?

Warum Conscious Dance?

Nächster SonnTanz in
Days
Hours
Minutes
Seconds

In Mannheim Feudenheim, Schwanenstrasse 30 Hinterhaus, erlebst Du, das Bewegung gute Medizin ist. Heilsame Beats, starke Rythmen.

Tanzend dem Leben begegnen.