Lesebar

Auf diesen Seiten findest Du Resourcen, mit der Einladung sie auszuprobieren. Nicht alles ist für jeden! Vielleicht bist Du eher ein auditiver Typ Mensch, dann empfehle ich Dir meine gesprochenen Meditationen in der Hörbar. Vielleicht bist Du jedoch mehr der haptische Typ Mensch und möchtest anfassen, berühren, erspüren, um zu be-greifen?

Sehr freue ich mich über Feedback, per Mail, per Kommentar am Ende dieser Seite oder auf meiner Facebookseite.

Was ist EFT (Emotionale Freiheit Technik) ?

EFT* ist die Abkürzung für Emotional Freedom Techniques, eine fix zu erlernende und wirkungsvolle Methode, mit der Du hemmende und blockierende Gefühle, wie z.B. Ängste, Zweifel, Sorgen und Stress, in kurzer Zeit schmerz- und nebenwirkungsfrei auflösen kannst.

„EFT nimmt für sich in Anspruch, als Technik aus dem wachsenden Feld der sogenannten „Energetischen Psychologie“ im Unterschied zu klassischen psychotherapeutischen Methoden mit dem „Energiesystem“ des menschlichen Körpers zu arbeiten und dabei Neuro-Linguistisches Programmieren (NLP), Meridianlehre und Kinesiologie zu verbinden.“
WIKIPEDIA

EFT basiert auf den jahrtausendealten Erkenntnissen der Traditionellen Chinesischen Medizin, wonach Krankheiten und Unwohlsein auf einer Störung im Energiefluss des Körpers beruhen. In Anlehnung an die in der TCM angewandten Akupunkturmassage „Akupressur“ wird EFT auch oft als „Klopfakupressur“ bezeichnet.

Wenn Du auf den Link klickst, bekommst Du Zugang zu einem EFT Protokoll zum Ausprobieren:

»  EFT Protokoll 

Einen Fragebogen für Dich selbst und Deine Beziehung zur Angst stelle ich Dir auch sehr gerne zu Verfügung. Vielleicht möchtest Du ihn schon als Vorbereitung für den Workshop im Februar “Dein Tanz mit der Angst” ausfüllen?

»  Arbeitsblatt Angst