Bienan­danza - unterwegs zur Glückseligkeit

Im Kreis der Göttinnen

Atme das Göttlich-Weibliche tief in Dich ein. Mache ernst damit, in Deiner eigenen Kraft zu stehen. Entfalte Deine Kreativität und Deine angeborenen Seelengaben. 

Erfahre die Magie in Dir selbst. ​


​Shakti Aktivierung​  -  Chakren Anregung​  -  Austausch und sanfter achtsamer Körperkontakt -  Tanz ohne Form - Kraftvolle Begegnungen  -  Stärke Deine gesunde Abgrenzung und hole Dir Dein heiliges "Nein" zurück

Erlebe das Gefühl, das die Verbindung von Frauen zur göttlichen Schwesternschaft erhebt, Die Leichtigkeit und Freude, die aus unserer Zusammenkunft entsteht. Tauche ein in die Lehren und die Praxis, die Dich mehr und tiefer Dein Genährtsein und Deine Erfüllung spüren lassen. 

Austausch unter Schwestern, alte Weisheiten, kraftvolle Atemtechniken, sanfte Berührungsrituale, nährende Praxis somatischer Erfahrunge und Tanz und Bewegung Form unterstützen Dich darin, das Göttlich-Weibliche zu verkörpern und zu fühlen wie es Dich nährt und stärkt, Deine weibliche Lebendigkeit zu leben, Dein Shakti im Fluß zu führen. 

Gemeinsam schreiten wir in die Weisheit unseres uns eigenen weiblichen Spirits und helfen uns gegenseitig, unsere eigenen Körper, unsere Kreativität und unsere Seelengaben als Quelle der Freude zu erfahren. 

Teilnehmerinnen sagen über den "Kreis der Göttinnen" 

Auf der Suche nach gleichgesinnten Frauen, die sich auf Herzensebene verbinden,  sich austauschen und gegenseitig heilen, wurde ich zum "Kreis der Göttinnen" geführt. Hier habe ich einen solchen Kreis, einen Raum für diese Art der Gemeinschaft gefunden. Hier findet alles auf Augenhöhe statt und es ist ein Raum für Begegnungen, Heilung und Freude! 

Es hat mich in der Tat überrascht, wie  wundervoll unaufgeregt und unesoterisch, also ganz natürlich, Rituale und Übungen einfließen, die unserer spirituellen Natur oder altem Wissen entspringen und heute als “verrückt“ gesehen werden. Es ist schön, Verstand und Herz/Welt mit Spirit im Einklang zu erleben. Mir fehlte in meinem Leben ein Kreis für kraftvolle Verbindung und Heilung, ich fühlte ein Defizit an wahrer Verbindung zwischen Frauen. Diesen habe ich im "Kreis der Göttinnen" gefunden!

Ich empfehle den "Kreis der Göttinnen" jeder Frau,  die mehr in ihre Tiefe eintauchen möchte und ihre ureigene weibliche Kraft entdecken und festigen und gleichzeitig ein Gleichgewicht mit ihrer männlichen Seite herstellen  möchte.  Ingrid W.

 


"Schon als ich den Raum betrat, ist etwas von mir abgefallen" 

Ute Storms schreibt:

In meinem schönen Kleid habe ich mich gefühlt wie eine Göttin und bin dabei anderen Göttinnen begegnet. Anfängliche Traurigkeit hat sich in Liebe gewandelt, Skepsis in reine Freude. Ich muss noch oft an diese zauberhafte Begegnung denken.

Danke Corinna für deinen MUT...❤️

Delphina Parenti schreibt:

Der Workshop "Kreis der Göttinnen" war eine sehr schöne Erfahrung.
Im Verlauf des  Nachmittags war eine sichtbare und energetische Veränderung zu beobachten, als Corinna uns Frauen anleitete, uns zu öffnen und intimer und stärker zu werden. Sie führte uns durch effektive Übungen und eine sehr süße und befreiende Tanzparty.  


Was Du bekommst

Zugang zu Deiner Authentischen Stimme
Mehr Selbst-Bewußtheit und Selbst-Vertrauen
Verbindung mit Deiner weiblichen Energie
Gemeinschaft mit Frauen und Schwesternschaft.
Erlaubnis für Dein wunderschönes Herz, sich zu öffnen.
Heilarbeit durch Tanz, Atmung, Meditation und gemeinschaftliche Methoden

3,5 Stunden  -  Beginn 15 Uhr - Ende 18.30 Uhr  -  29. Februar 2020 

Mannheim - G5,17 in Mannheim - Euro 42,-  

Weitere Termine:  28. März - 25. April - 23. Mai 
Bei definitiver Buchung aller 4 Termine bis zum 12. Februar alle 4 Termine zusammen 155 Euro.

Ablauf

Wir fangen pünktlich um 15 Uhr an. Einlass und Räucherung mit Salbei oder energetische Reinigung mit Klangschale ab 14.35 Uhr bis maximal 14.55 Uhr 

Für jede Teilnehmerin sind Decken und Yogamatten und Kissen vorhanden. 

Durch alle Übungen und Meditationen und die Bewegungsanteile wirst Du klar hindurch geführt, um Deine persönlichen intuitiven Wege zu beschreiten, auf denen Du tiefer mit Deiner weiblichen Energie in die Verbindung gehst. 

Du mußt nicht tanzen können, Du brauchst keinerlei Erfahrung in geführten Visualisierungen, Du kannst nichts falsch machen. ​

Die geführte Heilmeditation wird Dich spirituell in Deinem Körper erden und Dich mit der göttlichen Weiblichkeit verbinden. ​

Vielleicht findest Du Dein Herzenslied wieder und wirst einen Weg finden, den Widerstand zwischen Deinem Kopf und Körper aufzulösen. ​

Mach Dich bereit, Dich zu bewegen, andere Frauen absichtslos zu berühren, die Kontrolle zu lockern an einem Ort, an dem Du Dich mit Deiner wilden Frau und Deinem inneren Kind verbinden kannst. Träumend in Meditationen oder geführten Heilreisen Deine inneren Räume erforschst.

Bring ein Notizbuch mit, so dass Du Deine Einsichten und Deine Weisheit aufschreiben und mit heim nehmen kannst, um dort Deine Heilreise weiterzuführen und in den weiteren drei Treffen auf Deinen eigenen Erkenntnissen aufbauen kannst. 

Trage fließende, bequeme Kleidung, in der Du Dich gut bewegen kannst und Dir das Gefühl gibt die Göttin zu sein, als die Du von Anfang an gemeint bist. Welche Farbe auch immer Deinem Teint gut tut und Dich selbst unterstützt. 

Hunderte von Frauen haben ihre weibliche Energie verkörpert, sind zurück gekehrt in ihre eigene Kraft und sprechen mit ihrer eigenen Stimme. 

InLak'Ech

In Liebe & Dankbarkeit

Corinna Natalie Faith

 

Email